Read e-book online Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: PDF

By Franz Petermann, Ute Koglin

ISBN-10: 3642224652

ISBN-13: 9783642224652

ISBN-10: 3642224660

ISBN-13: 9783642224669

Psychologische Hilfe: Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen

Das Thema Aggression und Gewalt verliert nicht an Aktualität, sondern ist aufgrund seiner gesellschaftlichen Relevanz seit Jahrzehnten ein hoch aktuelles Thema. Vor allem das Jugendalter stellt dabei einen besonders sensiblen Entwicklungsabschnitt dar, in dem aggressiv-dissoziales Verhalten ansteigt und severe Formen annehmen kann. Im öffentlichen Bewusstsein scheinen zunehmend immer jüngere Kinder und Jugendliche sehr schwerwiegendes aggressiv-dissoziales Verhalten zu zeigen. Medien greifen das auf. Psychologen sind gefragt.

Neueste empirische Forschungsergebnisse und fundierte Praxis

Dieses Buch befasst sich mit den verschiedenen Aspekten, die Psychologen stützend beitragen können: Bedeutung von Risiko- und Schutzfaktoren bei aggressiv-dissozialem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen - Erkenntnis und präzise Risikoabschätzung aus aktuellen Studien in den Bereichen Bullying, PC-/Video-Spiele, sexuelle Gewalt bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen - Wirksame Programme gegen Aggression und Gewalt, vor allem im Kindes- und Jugendalter - Maßnahmen für junge Kinder und ihre Familien, z.B. soziale Kompetenztrainings - Neue Maßnahmen für Hoch-Risiko-Gruppen im Jugendalter.

Ein Buch für alle, die in ihrer Arbeit mit dem Thema Aggression und Gewalt bei Kindern und Jugendlichen konfrontiert sind und fundierte Hintergrundinformationen und Praxishinweise suchen. Geschrieben für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Schulpsychologen, Mitarbeiter in Beratungsstellen, Kinderärzte, aber auch Studierende der Psychologie, Pädagogik und Medizin (Kinderheilkunde).

Gut lesbar, intestine strukturiert, mit vielen Fallbeispielen und Praxishinweisen

Show description

Read or Download Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis PDF

Best german_11 books

Peter Brase's Standorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: PDF

Der Dienstleistungssektor gewinnt in der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Aufgrund ihres wirtschaftlichen Einflusses sind Wirtschaftsprüfungsgesellschaften von besonderem Interesse. Anhand aktueller Daten betrachtet Peter Brase die Standortsituation der deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Wolfgang Kohn (auth.)'s Statistik: Datenanalyse und Wahrscheinlichkeitsrechnung PDF

Das Buch führt in die wichtigsten statistischen Methoden von der Datenerhebung über beschreibende Techniken hin zur schließenden examine einschließlich multivariater Verfahren ein. Besonderer Wert wird in der Darstellung des Stoffes darauf gelegt, dass die Eigenschaften und Zusammenhänge der statistischen Verfahren deutlich werden.

Hugo Dubovitz's Chemische Betriebskontrolle in der Fettindustrie PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis

Sample text

Einzelne Risikofaktoren sind aber weder notwendige noch hinreichende Faktoren für aggressives Verhalten (vgl. Rutter u. Sroufe 2000). Ein multifaktorielles Ursachenmodell aggressiven Verhaltens ist dazu in der Lage, die empirischen Befunde zu den verschiedenen Risikofaktoren aggressiven Verhaltens sowie Entwicklungspfadmodelle zu integrieren. 1) beschrieben, das er als Baum visualisiert. Psychische Störungen sind Abweichungen, die über die Zeit auftreten. Scheitert ein Kind an bestimmten Entwicklungsaufgaben, platziert es sich damit in Richtung eines Pfades, der zur Fehlanpassung führen kann.

Die Arbeitsgruppe um Loeber (Loeber, Burke u. Pardini 2009; Loeber u. Hay 1997) grenzt von den Entwicklungsverläufen aggressiv-dissozialen Verhaltens Entwicklungspfade ab. Entwicklungsverläufe beziehen sich auf verschiedene Typen aggressiv-dissozialen Verhaltens, die das Alter beim Auftreten der Störung zur Kategorisierung nutzen. Entwicklungspfade fokussieren hingegen auf entwicklungsbezogene Sequenzen der verschiedenen Aggressionsformen, das heißt auch auf individuelle Veränderungen des Verhaltens im Verlauf der Entwicklung.

Die Ergebnisse geben Auskunft darüber, ob aggressiv-dissoziales Verhalten das Risiko für andere psychische Störungen erhöht oder umgekehrt, ob andere psychische Störungen das Risiko für aggressiv-dissoziales Verhalten erhöhen. Wie oben beschrieben, können zwei Störungen auch durch eine gemeinsame Ursache bedingt werden, wie beispielsweise riskantes Verhalten, das sowohl Substanzmissbrauch als auch Einbruch begünstigt. Eine Studie von Nock, Kazdin, Hiripi u. Kessler (2006) untersuchte dazu eine bevölkerungsrepräsentative Stichprobe von 3199 Personen.

Download PDF sample

Aggression und Gewalt von Kindern und Jugendlichen: Hintergründe und Praxis by Franz Petermann, Ute Koglin


by David
4.1

Rated 4.63 of 5 – based on 38 votes