Alt – Krank – Blank?: Worauf es im Alter wirklich ankommt - download pdf or read online

By Christian Hentschel;Matthias Bettermann

ISBN-10: 3662454181

ISBN-13: 9783662454183

ISBN-10: 366245419X

ISBN-13: 9783662454190

Dieses intestine verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter Ökonom wissen sollte. Und es regt an zu einem neuen Mittel der Vorsorge gegen Armut im modify: dem Erhalt von Familie, Partnerschaft und Freundschaft. Den einzigen Dingen im Leben, die guy sich nicht kaufen kann...

Freuen Sie sich auf eine Lektüre, die Ihnen in dieser Kombination eine besondere Hilfestellung zur Vorsorge im regulate bietet.

Show description

Read Online or Download Alt – Krank – Blank?: Worauf es im Alter wirklich ankommt PDF

Similar nonfiction_13 books

Get Alt – Krank – Blank?: Worauf es im Alter wirklich ankommt PDF

Dieses intestine verständliche Werk bringt Licht ins Dunkel des komplizierten wirtschaftlichen Themas Rente und Vorsorge und erklärt die wichtigsten Dinge, von denen heutzutage auch ein nicht studierter Ökonom wissen sollte. Und es regt an zu einem neuen Mittel der Vorsorge gegen Armut im adjust: dem Erhalt von Familie, Partnerschaft und Freundschaft.

Download e-book for kindle: Sherman’s March and the Emergence of the Independent Black by L. Whelchel

A discourse at the ancient emergence of African American church buildings as dynamic cultural presences which happened within the aftermath of the Civil battle, and in particular within the wake of common Sherman's march from Atlanta to Savannah.

Sheila Devasahayam, Kim Dowling, Manoj K. Mahapatra's Sustainability in the Mineral and Energy Sectors PDF

Sustainable practices in the mining and effort sectors are assuming higher importance as a result of uncertainty and alter in the worldwide financial system and protection, safety, and well-being matters. This ebook examines sustainability concerns dealing with the mining and effort sectors by means of addressing six significant subject matters: Mining and Mineral Processing; Metallurgy and Recycling; surroundings; power; Socioeconomic and Regulatory; and Sustainable fabrics and Fleets.

Download PDF by Shakhbaz A. Yershin: Paradoxes in Aerohydrodynamics

This ebook, at the normal subject of hydroaerodynamics, investigates a couple of interesting functions during this box, addressing in particular concerns that permit probably paradoxical matters to be handled. the 1st half is dedicated to the learn of channel flows, particularly the lateral move of a viscous and viscous-plastic liquid in a hoop channel shaped by way of coaxial cylinders.

Additional resources for Alt – Krank – Blank?: Worauf es im Alter wirklich ankommt

Example text

Der älteren Generation im Rahmen einer Stichprobenerhebung im Jahr 2006 untersucht. Bei über einem Viertel der privaten Haushalte war der Haushaltsvorstand 65 Jahre oder älter. Das betraf 10,7 Mio. Haushalte mit 16,5 Mio. Menschen. Das bedeutet, dass es sich bei 29 % der Haushalte um Seniorenhaushalte handelt. Weiter wird ausgeführt, dass etwas weniger als die Hälfte der Seniorenhaushalte in den eigenen vier Wänden wohnt. Davon leben 80 % im Ein- oder Zweifamilienhaus. Fast drei Viertel wohnen in Mehrfamilienhäusern mit einer durchschnittlichen Wohnfläche von 68,2 m2.

Zur psychischen Krankheit „Nr. 1“ im Alter gehört die Demenz. Natürlich basiert diese psychische Krankheit auch auf körperlichem Versagen. Dabei steigt das Risiko einer solchen Erkrankung mit zunehmendem Alter. Im Jahre 2009 waren in Deutschland etwa 1 Mio. Menschen von einer mittelschweren oder schweren Demenz betroffen (Saß et al.  49) und konnten ihr Leben nicht mehr selbstständig führen. Den höchsten Anstieg gibt es bei Frauen zwischen dem 80. und 84. Lebensjahr (Saß et al.  50). Dies liegt daran, dass es weniger hochbetagte Männer gibt.

Als Richtwert gelten 40 % des Haushaltsnettoeinkommens. Auch der Traum vom eigenen Haus lässt sich realisieren. Hier wird 1200 € verfügbares Nettohaushaltseinkommen als Richtwert genannt (Postbank-Studie 2014). Besonders im Osten sind Einfamilienhäuser bezahlbar. Dabei muss die Lage beachtet werden. Immobilien steigen im Wert, wenn sie in einer besonders günstigen Wohnlage stehen. Nur so lässt sich die Immobilie irgendwann mit Gewinn verkaufen. Und wie verhält es sich mit Aktien? Viele mögen bei diesem Thema an das Desaster der Telekom-Aktie denken, die einst Manfred Krug bewarb und als Inbegriff einer Aktie galt, die sich jeder leisten kann – eine Aktie des kleinen Mannes.

Download PDF sample

Alt – Krank – Blank?: Worauf es im Alter wirklich ankommt by Christian Hentschel;Matthias Bettermann


by Donald
4.0

Rated 4.60 of 5 – based on 4 votes