Download PDF by PD Dr. André Brodocz, Prof. Dr. Marcus Llanque, PD Dr. Gary: Bedrohungen der Demokratie

By PD Dr. André Brodocz, Prof. Dr. Marcus Llanque, PD Dr. Gary S. Schaal (auth.), André Brodocz, Marcus Llanque, Gary S. Schaal (eds.)

ISBN-10: 353114409X

ISBN-13: 9783531144092

ISBN-10: 3531911562

ISBN-13: 9783531911564

Über die Zukunft der Demokratie entscheiden ihre Bedrohungen. Diese haben zwei Seiten: auf der einen Seite stehen Bedrohungen wie der Verlust politischer Steuerungsfähigkeit in einer globalisierten Welt oder der Verlust von Sicherheit durch transnational agierende Terroristen. Auf der anderen Seite stehen solche wie der Verlust von Legitimation durch die Verweigerung politischer Partizipation oder wie der Verlust von politischer Urteilskraft durch massenmediale Überinformation. Diese Bedrohungen sind nicht nur eine Herausforderung für die Demokratie, sie sind auch eine Herausforderung für die Demokratietheorie. Vor welchen Bedrohungen die Demokratie heute steht und wie die Demokratietheorie auf die Bedrohungen der Demokratie reagiert, zeigen die Beiträge in diesem Band. Dieser liefert darum sowohl Einblicke in den aktuellen Zustand der Demokratie als auch einen Überblick über den state-of-the-art der Demokratietheorie.

Show description

Read or Download Bedrohungen der Demokratie PDF

Best german_11 books

Download e-book for iPad: Standorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: by Peter Brase

Der Dienstleistungssektor gewinnt in der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Aufgrund ihres wirtschaftlichen Einflusses sind Wirtschaftsprüfungsgesellschaften von besonderem Interesse. Anhand aktueller Daten betrachtet Peter Brase die Standortsituation der deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Wolfgang Kohn (auth.)'s Statistik: Datenanalyse und Wahrscheinlichkeitsrechnung PDF

Das Buch führt in die wichtigsten statistischen Methoden von der Datenerhebung über beschreibende Techniken hin zur schließenden examine einschließlich multivariater Verfahren ein. Besonderer Wert wird in der Darstellung des Stoffes darauf gelegt, dass die Eigenschaften und Zusammenhänge der statistischen Verfahren deutlich werden.

Download e-book for kindle: Chemische Betriebskontrolle in der Fettindustrie by Hugo Dubovitz

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra info for Bedrohungen der Demokratie

Sample text

Lijphart, Arend 1994: Democracies: Forms, Performance, and Constitutional Engineering, in: European Journal of Political Research 25, S. 1-17. Lijphart, Arend 1999: Patterns of Democracy. Government Forms And Performance in Thirty-Six Countries, New Haven/London. 40 II. Die bedrohte Demokratie Lipset, Seymour Martin 1959: Some Social Requisites of Democracy: Economic Development and Political Legitimacy, in: American Political Science Review 53, S. 69-105. , London. Lipset, Seymour Martin Lipset/Lakin, Jason 2004: The Democratic Century, Oklahoma.

McLean, Ian 1987: Public Choice, Oxford. McLean, Ian/Hewitt, Fiona 1994: Condorcet: Foundations of Social Choice and Political Theory, Oxford. Merkel, Wolfgang/Puhle, Hans-Jürgen/Croissant, Aurel/Eicher, Claudia/Thiery, Peter 2003: Defekte Demokratie. Band 1: Theorie, Opladen. Merkel, Wolfgang/Puhle, Hans-Jürgen/Croissant, Aurel/Thiery, Peter 2006: Defekte Demokratie. Band 2: Regionalanalysen, Wiesbaden. Obinger, Herbert 2004: Politik und Wirtschaftswachstum. Ein internationaler Vergleich, Wiesbaden.

Offe: Political Disaffection as an Outcome of Institutional Practices? 45 2. On democratic legitimacy “We regard legitimacy as citizens’ positive attitudes towards democratic institutions” (Montero et al. 1997: 126). I wish to argue that this is an overly “thin”, or insufficiently demanding, definition of what democratic legitimacy “is”. It lacks, or at any rate de-emphasizes, one important antecedent and one relevant consequence of the condition of legitimacy. As to the antecedent, I wish to suggest that the sense of democratic legitimacy does not just depend upon a person’s having a positive attitude, but depends (at least in the context of any “modern” society) upon the arguments and reasons given for, and accepted as effectively supporting and validating, the democratic regime form and its institutions.

Download PDF sample

Bedrohungen der Demokratie by PD Dr. André Brodocz, Prof. Dr. Marcus Llanque, PD Dr. Gary S. Schaal (auth.), André Brodocz, Marcus Llanque, Gary S. Schaal (eds.)


by George
4.4

Rated 4.32 of 5 – based on 48 votes