Besteuerung der Unternehmen: Eine Einführung in Steuerrecht - download pdf or read online

By Ulrich Schreiber

ISBN-10: 3540228551

ISBN-13: 9783540228554

ISBN-10: 3540267824

ISBN-13: 9783540267829

Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre befasst sich mit dem Steuerrecht der Unternehmen und den davon ausgelösten Steuerwirkungen. Dieses Lehrbuch vermittelt die steuerrechtlichen Grundlagen und analysiert die Auswirkungen der Besteuerung auf unternehmerische Entscheidungen.

Show description

Read or Download Besteuerung der Unternehmen: Eine Einführung in Steuerrecht und Steuerwirkung PDF

Best german_11 books

Download e-book for kindle: Standorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: by Peter Brase

Der Dienstleistungssektor gewinnt in der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Aufgrund ihres wirtschaftlichen Einflusses sind Wirtschaftsprüfungsgesellschaften von besonderem Interesse. Anhand aktueller Daten betrachtet Peter Brase die Standortsituation der deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Get Statistik: Datenanalyse und Wahrscheinlichkeitsrechnung PDF

Das Buch führt in die wichtigsten statistischen Methoden von der Datenerhebung über beschreibende Techniken hin zur schließenden examine einschließlich multivariater Verfahren ein. Besonderer Wert wird in der Darstellung des Stoffes darauf gelegt, dass die Eigenschaften und Zusammenhänge der statistischen Verfahren deutlich werden.

Hugo Dubovitz's Chemische Betriebskontrolle in der Fettindustrie PDF

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer booklet data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Extra resources for Besteuerung der Unternehmen: Eine Einführung in Steuerrecht und Steuerwirkung

Example text

Bezüge aus der Herabsetzung des Kapitals einer Kapitalgesellschaft sind keine zu versteuernden Einnahmen; es handelt sich um die Rückgewähr von Einlagen, nicht um Gewinn der Kapitalgesellschaft. Sofern eine Kapitalgesellschaft Rücklagen in Nennkapital im Wege einer Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln umgewandelt hat, können bei einer Kapitalherabsetzung Gewinne der Kapitalgesellschaft zufließen. Derartige Gewinne gehören zu den Einkünften aus Kapitalvermögen (§ 20 Abs. 1 Nr. 2 EStG). Die Hälfte der Ausschüttungen ist steuerfrei (§ 3 Nr.

848 € im Kalenderjahr übersteigen (§ 33a Abs. 2 EStG). Aufwendungen für eine Haushaltshilfe oder für eine Heimunterbringung können bis zu einem Betrag von 624 € bzw. 924 € abgezogen werden (§ 33a Abs. 3 EStG). 700 € liegt (§ 33b Abs. 1 bis 3 EStG). Hinterbliebene von Kriegsopfern und Unfallopfern, an die Hinterbliebenenbezüge geleistet werden, erhalten einen Pauschbetrag von 370 € (§ 33b Abs. 4 EStG). Aufwendungen, die durch die Pflege dauernd hilfloser Personen entstehen, können pauschal in Höhe von 924 € abgezogen werden (§ 33b Abs.

3 Nr. 3 EStG enthält eine Übergangsregelung, die auf Änderungen bei der Besteuerung der Altersvorsorge zurückzuführen ist. Die Übergangsregelung wird angewendet, wenn sie für den Steuerpflichtigen günstiger ist als der Abzug nach § 10 Abs. 3 Nr. 1, 2 EStG. Die Höchstbeträge verdoppeln sich, wenn das Einkommen von Ehepartnern für Zwecke der Einkommensteuer zusammengerechnet wird (Zusammenveranlagung nach § 26b EStG). Der Ansatz von Pauschbeträgen für Sonderausgaben erfolgt, sofern keine höheren Beträge nachgewiesen werden.

Download PDF sample

Besteuerung der Unternehmen: Eine Einführung in Steuerrecht und Steuerwirkung by Ulrich Schreiber


by John
4.4

Rated 4.80 of 5 – based on 42 votes