Download e-book for iPad: Betriebliche Mitbestimmung im Wandel by Björn Hinderlich

By Björn Hinderlich

ISBN-10: 3866181841

ISBN-13: 9783866181847

Show description

Read Online or Download Betriebliche Mitbestimmung im Wandel PDF

Similar german_1 books

Die amharische Sprache by Franz Praetorius PDF

This publication used to be initially released ahead of 1923, and represents a duplicate of an immense historic paintings, retaining an identical structure because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to follow OCR (optical personality popularity) know-how to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical blunders, unusual characters and complicated formatting) and doesn't correctly safeguard the historic personality of the unique artifact.

Untersuchungen zu den baltischen Sprachen (Brill's Studies - download pdf or read online

The Baltic languages (Lithuanian, Latvian, previous Prussian) are popular for his or her archaic constitution, yet their contribution to Indo-European linguistics has hitherto frequently been underestimated. the purpose of this booklet is to offer a radical survey of a few of the key problems with Baltic linguistics. It includes 5 chapters, dedicated, respectively, to the issues of Baltic dialectology, to the improvement of the Baltic accentual approach, to the destiny of the neuter gender in Baltic, to the reconstruction of the Baltic verbal process and, ultimately, to the syntax of clitic kinds in Baltic.

Download PDF by Panos Konstantin: Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Additional resources for Betriebliche Mitbestimmung im Wandel

Example text

Partizipation (gemessen mit einem Partizipationsindex) Insignifikant positiver Betriebsratseinfluss und statistisch signifikant negativer Regressionskoeffizient für den Partizipationsindex Frick (1996a, 1996b und 1997a) Ca. ) Eigenkündigungen: Signifikant negativer Betriebsratseinfluss Frick/Sadowski (1993 und 1995) Ca. , 2. und 3. ) Beschäftigtungsanstieg: Durchgängig positives und häufig insignifikantes Vorzeichen für die Betriebsratsvariable Addison/ Schnabel/Wagner (1998a, 1998b, 1999 und 2001) 1.

Einige der erwähnten Studien kontrollieren entsprechende Effekte. Das ist allerdings nicht der Regelfall. Krafts Modell (1986) umfasst den Organisationsgrad als Kontrollvariable. Der Regressionskoeffizient ist insignifikant bezüglich der Fluktuation. Frick und Sadowski (1993 und 1995) sowie Frick (1997a) verwenden als Approximation für den Gewerkschaftseinfluss den prozentualen Anteil der Arbeitnehmer, die durch einen Kollektivvertrag gegen Einkommens- oder Arbeitsplatzverlust aufgrund technischer Veränderungen geschützt sind.

Bereits 1849 wurde der verfassungsgebenden Nationalversammlung in der Frankfurter Paulskirche auch ein Minderheitenentwurf vorgelegt, der die Errichtung von Fabrikausschüssen vorsah. Die Verabschiedung der Gewerbeordnungsnovelle für das Deutsche Reich erfolgte 1891. Sie stellte den Arbeitgebern die Errichtung von Arbeiterausschüssen frei (vgl. Hans-Böckler-Stiftung 2003b). 1892 kam das Gesetz über die Arbeiterausschüsse im Bergbau hinzu. 1916 wurde das Hilfsdienstgesetz konstituiert. Dieses sah für die in der Kriegszeit wichtigen Unternehmen Arbeiter- und Angestelltenausschüsse vor, die die Kommunikation zwischen Arbeitgeber und Belegschaft verbessern sollten.

Download PDF sample

Betriebliche Mitbestimmung im Wandel by Björn Hinderlich


by Paul
4.1

Rated 4.98 of 5 – based on 38 votes