Computer, Software und Vernetzungen für die Lehre: Das - download pdf or read online

By Joachim Kirchmann (auth.), Klaus Dette (eds.)

ISBN-10: 3540550267

ISBN-13: 9783540550266

ISBN-10: 364284703X

ISBN-13: 9783642847035

Dieser Band 2 der Reihe Mikrocomputer-Forum f}r Bildung und Wissenschaft enth{lt die }berarbeiteten Beitr{ge zum three. CIP-Status-Kongre~ im Produktionstechnischen Zentrum der TU und der Fraunhofer-Gesellschaft, Berlin 1989. Die Nutzanwendung des Computer-Investitionsprogramms wurde unter reger Beteiligung der Wissenschaftsverwaltungen und der Industrie von allen Fachrichtungen der Hochschulen aller Bundesl{nder eindrucksvoll dokumentiert. Das vielseitige Vortragsprogramm bot neben eingeladenen Vortr{gen sowie Hochschul-Softwarem{rkten und Produktvorstellungen der DV-Industrie Gespr{chskreise und Rahmenveranstaltungen zu folgenden Themenbereichen: Softwareb|rsen, Hochschul- und Standardsoftware; Methodik, Lern- und Autorensysteme; Vernetzung; Betriebssysteme; Ingenieurwissenschaften, Architektur und layout; Rechts- und Wirtschaftswissenschaften; Medizin; CIP - kontrovers?; Multimedia f}r die Lehre?

Show description

Read Online or Download Computer, Software und Vernetzungen für die Lehre: Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendung PDF

Best software books

Download PDF by Robert L. Glass: Facts And Fallacies Of Software Engineering

Preview
This consultant identifies a number of the key difficulties hampering good fortune during this box. Covers administration, all phases of the software program lifecycle, caliber, study, and extra. writer provides ten universal fallacies that aid aid the fifty-five proof. Softcover.
---
Alt. ISBN:9780321117427, 0321117425, 9780321117427

Get Nanometer CMOS Sigma-Delta Modulators for Software Defined PDF

This e-book provides leading edge recommendations for the implementation of Sigma-Delta Modulation (SDM) dependent Analog-to-Digital Conversion (ADC), required for the subsequent new release of instant hand held terminals. those units should be in response to the so-called multi-standard transceiver chipsets, built-in in nanometer CMOS applied sciences.

Additional resources for Computer, Software und Vernetzungen für die Lehre: Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendung

Example text

Ungliickseligerweise hat es in der Universitiit schreckliche Teilungen in Fachbereiche gegeben, die jede interdiszipliniire Zusammenarbeit vermauert haben. Sie haben heute den Maschinenbau in fiinf Fachbereichen und die Elektrotechnik geteilt. Wir haben keine Querverbindungen. Es ist wirklich so, man kennt seine Kollegen der Elektrotechnik iiberhaupt nichtmehr, man kommt nicht zusammen. Es gibt ja keine irgendwie gearteten Zwangsverbindungen mehr. Friiher Mtte man sich bei einer Einladung des Priisidenten wenigstens mal kennengelemt, aber man wird ja nicht mal mehr eingeladen.

Es ging urn die Verfiigbarkeit von Energie, es war der Griff des Menschen in die Natur, gegen die Natur, urn sich zu stabilisieren. Wir haben dann in der zweiten Hiilfte des letzten Jahrhunderts deutlich die GrofSgrundung von Fabriken auf dem europiiischen Kontinent wie aber auch in den Vereinigten Staaten, die b~ruhmte Grunderzeit, und man kann das mal etwa so beschreiben (das ganze nahm naturlich schon seinen Anfang in den dreifSiger Jahren, vierziger Jahren - ich nenne Borsig und Krupp - aber der grofSe Durchbruch kam eigentlich erst so in der letzten Hiilfte des vorigen Jahrhunderts und ging bis Mitte dieses Jahrhunderts): Es ging urn Zeit, urn Organisation, urn die Organisation der Fabrik.

Das ist die friiher in Formularen und Zettelwirtschaft dargestellte Fabrikorganisation, die sich eben jetzt iiber den Draht, im Netzwerk, am Bildschirm vollzieht, und damit durch andere Werkzeuge, anderes Arbeitszeug. Und das sind Rechenzeug, Schreibzeug, Notierzeug, was die Software hier bietet. Dies Dreieck veranlaBt mich zu einer kleinen Bemerkung: Vor wenigen Wochen haben die japanischen Produktionsingenieure vom MITI, dem Ministerium fiir Handel und Technologie, den Amerikanern und den Deutschen eine Offerte gemacht, eine Fabrik zu bauen, die es heute schon gibt, aus Komponenten die man kaufen kann - sie sollte in fiinf bis zehn Jahren realisiert sein - eine Fabrik, die nun wirklich einmal zeigt, was heute technisch in der Fabrikation moglich ist.

Download PDF sample

Computer, Software und Vernetzungen für die Lehre: Das Computer-Investitions-Programm (CIP) in der Nutzanwendung by Joachim Kirchmann (auth.), Klaus Dette (eds.)


by Robert
4.3

Rated 4.98 of 5 – based on 15 votes