Download e-book for kindle: Im Banne des Unheimlichen. by Edgar Wallace

By Edgar Wallace

ISBN-10: 344200117X

ISBN-13: 9783442001170

Mild indicators of wear and tear!

Show description

Read or Download Im Banne des Unheimlichen. PDF

Similar german books

Download e-book for iPad: Clausewitz trifft Luhmann: Eine systemtheoretische by Rasmus Beckmann

Seit quick two hundred Jahren wird Clausewitz gelesen und interpretiert. Rasmus Beckmann erschließt seine Kriegstheorie den modernen Sozialwissenschaften. Dabei wird deutlich, dass sich Clausewitz keineswegs auf zwischenstaatliche Kriege beschränkt hat. Auch die asymmetrischen Kriege kann guy durch seine Theorie besser analysieren und verstehen.

Extra resources for Im Banne des Unheimlichen.

Example text

Es war ein hagerer, mittelgroßer Mann, dessen bleiches Gesicht auch aufgefallen wäre, wenn er nicht einen vom Hals bis zu den Füßen zugeknöpften schwarzen Talar getragen hätte. Er war barhäuptig, sein eisengraues Haar wallte bis über den Kragen hinab. Auf einen langen Stab gestützt, staunte er Betty wie verzaubert an. Es schien ihr, als prüfte er jeden ihrer Züge genau, ihr Kleid, das Haar, aber auch die Anordnung auf dem Schreibtisch. Sie war über die unerwartete Erscheinung so verblüfft, daß sie den Blick nicht von dem Mann abwandte und ihm voll in die Augen sah.

Sie beherrschte sich mühsam. »Wenn du etwas Vernünftiges von mir verlangst, werde ich es tun. Es ist ganz überflüssig, die alten Geschichten wieder aufzuwärmen. Ich bitte dich ja gar nicht um Hilfe. « Er setzte sich wieder. »Durch einen glücklichen Zufall habe ich die Bekanntschaft eines jungen Mannes gemacht, der dir sehr nützlich sein kann. « Sofort tauchte vor ihr das Bild des unangenehmen Jünglings auf, der sich wochenlang vor dem Bühneneingang herumgetrieben hatte. »Er wartet draußen. « Laffin schlich – geräuschlos wie immer – zur Tür, öffnete sie und sah hinaus.

Der Mann war nicht unintelligent. ‹« Laffin faltete das Papier zusammen und legte es wieder zurück. »Du warst damals noch sehr klein und wirst dich nicht mehr an die Gerichtsverhandlung erinnern. « Sie antwortete nicht. So klein sie damals auch gewesen war, so erinnerte sie sich noch deutlich des bleichen Mannes auf der Anklagebank, des Richters in seinem 35 roten Gewand und des geschäftigen Kommens und Gehens in dem kleinen Gerichtsgebäude. Sie erinnerte sich auch des frostigen Morgens, an dem die Vorsteherin des Armenhauses zu ihr gekommen war, ihr freundlich übers Haar strich und einen Apfel gegeben hatte.

Download PDF sample

Im Banne des Unheimlichen. by Edgar Wallace


by Robert
4.0

Rated 4.84 of 5 – based on 41 votes