Lebensverhältnisse Jugendlicher: Zur Pluralisierung und - download pdf or read online

By Roland Eckert, Heinz Bonfadelli, Max Kaase, Rainer Treptow, Robert Sauter, Hans Schrödinger, Pedro Graf, René Bendit (auth.)

ISBN-10: 3322978818

ISBN-13: 9783322978813

ISBN-10: 3322978826

ISBN-13: 9783322978820

Die eight. Jugendberichtskommission hat im Rahmen ihrer Arbeiten eine ganze Reihe von Expertisen vergeben, die für die Erstellung des eight. Jugendberichts eine erhebliche Bedeutung gehabt haben. Diese Expertisen enthalten nicht nur eine Fülle von interessanten Materialien zu bestimmten Teilaspekten des eight. Jugendberichts, sondern stellen in sich gesehen als Gesamtheit einen recht guten Überblick über die Schwerpunkte der gegenwärtigen Forschung im Bereich von Kindheit und Jugend in der Bundesrepublik dar. Die Kommission hat daher beschlossen, diese Expertisen zu veröffentlichen, weil sie davon ausgeht, daß diese Materialien für die Diskussion über den eight. Jugendbe­ richt sowie über die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen in der Bundesrepu­ blik, wie jetzt auch über die weiteren Entwicklungen in einem geeinigten Deutsch­ land von erheblicher Bedeutung sind. Die Kommission hat sich bemüht, diese Expertisen thematisch zu gliedern, so daß jeder der Expertisenbände für sich gese­ rooster einen Schwerpunkt aus dem Bereich der Jugendhilfe bzw. der Jugendforschung enthält. Wir möchten an dieser Stelle noch einmal den Verfassern der Expertisen danken, daß sie die Expertisen für die Jugendberichtskommission so rechtzeitig erstellt haben, daß diese auch in die Arbeit der Kommission eingehen konnten. Wir hoffen, daß auch diese Expertisen die Verbreitung finden, die aus Sicht der Kommission notwendig ist, um eine fundierte Diskussion über die Weiterentwicklung der Jugendhilfe in der Bundesrepublik auf der foundation des eight. Jugendberichtes führen zu können.

Show description

Read or Download Lebensverhältnisse Jugendlicher: Zur Pluralisierung und Individualisierung der Jugendphase PDF

Similar german_11 books

Peter Brase's Standorte deutscher Wirtschaftsprüfungsgesellschaften: PDF

Der Dienstleistungssektor gewinnt in der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft eine immer größere Bedeutung. Aufgrund ihres wirtschaftlichen Einflusses sind Wirtschaftsprüfungsgesellschaften von besonderem Interesse. Anhand aktueller Daten betrachtet Peter Brase die Standortsituation der deutschen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften.

Statistik: Datenanalyse und Wahrscheinlichkeitsrechnung - download pdf or read online

Das Buch führt in die wichtigsten statistischen Methoden von der Datenerhebung über beschreibende Techniken hin zur schließenden examine einschließlich multivariater Verfahren ein. Besonderer Wert wird in der Darstellung des Stoffes darauf gelegt, dass die Eigenschaften und Zusammenhänge der statistischen Verfahren deutlich werden.

Download e-book for kindle: Chemische Betriebskontrolle in der Fettindustrie by Hugo Dubovitz

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book data mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Additional info for Lebensverhältnisse Jugendlicher: Zur Pluralisierung und Individualisierung der Jugendphase

Example text

96). Die etablierten Parteien reagieren auf die Anliegen und Forderungen der Ökologiebewegung zunächst zurückhaltend und ablehnend. Sie schaffen damit den Raum für die Gründung der Partei "Die GRÜNEN". Seit ihrer Gründung 1980 konnten sie ihren Stimmen anteil in den verschiedenen Parlamenten kontinuierlich ausbauen und sind mittlerweile in fast allen Parlamenten vertreten. Die Zahl der Bürgerinitiativen hat seit 1980 ebenfalls weiter zugenommen. Insbesondere nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl haben sich zahlreiche sogenannte Elterninitiativen gebildet, um sich gegen die Nutzung der Kernenergie zu engagIeren.

In München kommen zwei Menschen ums Leben, zahlreiche Demonstranten und Polizei beamte werden verletzt. Anfang Mai 1968 brechen auch in Frankreich - für viele unerwartet - die Studentenproteste aus. Anders als in den USA und anders als in der Bundesrepublik gelingt es den französischen Studenten, auch große Teile der Arbeiterschaft auf ihre Seite zu ziehen. Mehr als 10 Millionen Franzosen legen im Mai 1968 die Arbeit nieder. Für viele scheint eine revolutionäre Situation in Mitteleuropa zu entstehen.

Diese Gruppe von Menschen läßt sich nicht einzelnen Organisationen zuordnen. Feststellbar ist lediglich, daß sie bei den "traditionellen" Organisationen wie SPD, DKP und Gewerkschaften schwächer vertreten ist als etwa bei den Grünen oder bei christlichen Gruppen. Diese Gruppen sehen das Phänomen Rüstung nicht als isolierte Erscheinung; sie betrachten sie vielmehr als Spitze eines Eisberges ungerechter und unfriedlicher Verhältnisse, die sich außerdem etwa in den Beziehungen zwischen Industrienationen und Dritter Welt, in der Bedrohung des ökologischen Gleichgewichts zwischen Natur und Gesellschaft oder in patriarchalischen Gesellschaftsformen äußern.

Download PDF sample

Lebensverhältnisse Jugendlicher: Zur Pluralisierung und Individualisierung der Jugendphase by Roland Eckert, Heinz Bonfadelli, Max Kaase, Rainer Treptow, Robert Sauter, Hans Schrödinger, Pedro Graf, René Bendit (auth.)


by Daniel
4.2

Rated 4.34 of 5 – based on 37 votes