New PDF release: Verhaltensbiologie

By Peter Kappeler (auth.)

ISBN-10: 3540687769

ISBN-13: 9783540687764

Fressen und gefressen werden, Paarungspartner finden und Junge erfolgreich aufziehen. Anhand dieser vier Grundprobleme der Tierwelt stellt der Autor die Prinzipien der Verhaltenbiologie klar, ?bersichtlich und anhand aktueller Beispiele dar. Die Neuauflage enth?lt zahlreiche neue Abbildungen, die den textual content noch besser illustrieren. Die theoretischen Konzepte wurden deutlicher herausgearbeitet und der Inhalt um neue Abschnitte zur Kognitionsforschung und zum Sozialverhalten erweitert.

Show description

Read Online or Download Verhaltensbiologie PDF

Similar german_1 books

Die amharische Sprache by Franz Praetorius PDF

This e-book was once initially released ahead of 1923, and represents a replica of a huge ancient paintings, preserving an identical structure because the unique paintings. whereas a few publishers have opted to follow OCR (optical personality popularity) know-how to the method, we think this results in sub-optimal effects (frequent typographical blunders, unusual characters and complicated formatting) and doesn't correctly defend the historic personality of the unique artifact.

Untersuchungen zu den baltischen Sprachen (Brill's Studies by Daniel Petit PDF

The Baltic languages (Lithuanian, Latvian, outdated Prussian) are renowned for his or her archaic constitution, yet their contribution to Indo-European linguistics has hitherto frequently been underestimated. the purpose of this ebook is to offer an intensive survey of a few of the foremost problems with Baltic linguistics. It involves 5 chapters, dedicated, respectively, to the issues of Baltic dialectology, to the advance of the Baltic accentual procedure, to the destiny of the neuter gender in Baltic, to the reconstruction of the Baltic verbal method and, eventually, to the syntax of clitic kinds in Baltic.

New PDF release: Praxisbuch Energiewirtschaft: Energieumwandlung, -transport

Dieses Buch stellt technisches und wirtschaftliches Wissen ? ber die Energiewirtschaft zur Verf? gung - vor allem f? r die Entwicklungsphase von Energieprojekten. Es behandelt folgende Themen: Die Gewinnung von Prim? renergie und die Preisbildung im Wettbewerbsmarkt Die Beschaffung leitungsgebundener Energie im liberalisierten Markt und die Funktionsweise der Energieb?

Extra info for Verhaltensbiologie

Sample text

Eine Vielzahl von Anpassungen zur Räubervermeidung sind dabei im Laufe der Evolution entstanden, von denen viele mit dem Verhalten entweder der Räuber oder der Beute zu tun haben (Î Kap. 6). Natürlich gibt es auch noch andere Schutzmechanismen wie Panzer, Stacheln oder Gifte, die nicht unmittelbar mit dem Verhalten zu tun haben. Viele Arten sind auch gleichzeitig Räuber und Beute und müssen daher zum Teil gegenläufige Anpassungen miteinander vereinbaren. In diesem Zusammenhang stellt auch die erfolgreiche Abwehr von Parasiten und anderen Krankheitserregern einen weiteren wichtigen Teil der Überlebensstrategien dar.

3). Bei Letzterem handelt es sich um eine indirekte Investition in den Fortpflanzungserfolg, da die Hörner eine wichtige Rolle bei der Konkurrenz zwischen Männchen um Zugang zu Weibchen spielen (Î Kap. 2). Je nach Alter und Körperkondition der Dickhornschafe wird bei hoher oder geringer Ressourcenverfügbarkeit unterschiedlich viel Energie in das Körper- bzw. Hornwachstum investiert. Bei Nahrungsknappheit investieren junge Männchen zum Beispiel mehr in das Körperwachstum, um das kurzfristige Überleben zu garantieren, und nehmen dafür möglicherweise Einbußen im langfristigen Fortpflanzungserfolg in Kauf.

Diese Merkmale unterscheiden sich vor allem zwischen Arten und höheren Taxa, aber es gibt auch eine gewisse Flexibilität zwischen Populationen und Individuen einer Art, die eng mit der Ökologie und dem Verhalten der betroffenen Tiere verknüpft sind. Ich möchte in diesem Kapitel die wichtigsten dieser Life history-Entscheidungen näher beleuchten und dabei deren Verbindungen mit dem Verhalten der Tiere betonen. Dieser umfassende Ansatz ist notwendig, um zu verstehen, wie eng einzelne Verhaltensmerkmale im Lauf des Lebens eines Individuums mit anderen Aspekten der Physiologie, Anatomie und Ökologie eines Organismus verzahnt und mit diesen funktionell verknüpft sind.

Download PDF sample

Verhaltensbiologie by Peter Kappeler (auth.)


by Christopher
4.3

Rated 4.02 of 5 – based on 31 votes